Suchen

Schaltung Boost-Regler weit über die spezifizierte Spannung nutzen

| Autor / Redakteur: Martina Hafner / Kristin Rinortner

Preiswerte Boost-Regler mit integriertem FET-Leistungsschalter eignen sich gut zum Anheben niedriger Spannungen, auch in SEPIC-Wandlern und Flyback-Konfiguration (SEPIC-Wandler – Abkürzung für englisch single ended primary inductance converter – eine Form von Gleichspannungswandlern).

Boost-Regler weit über die spezifizierte Spannung nutzen
Boost-Regler weit über die spezifizierte Spannung nutzen
(Quelle: Redaktion Elektronikpraxis)
Für höhere Spannungen sind solche Regler allerdings nicht einsetzbar. Dann nutzen Entwickler normalerweise die Variante aus einem Controller mit externem FET oder einen Hochspannungs-Boost-Regler. Beide Lösungen sind im Vergleich zum einfachen Aufwärtsregler teurer...

Lesen: Den kompletten Artikel Boost-Regler weit über die spezifizierte Spannung nutzen als PDF (188 kB)