Schaltung Verlustarmer, automatischer Polwender mit minimalem Aufwand

Autor / Redakteur: Martina Hafner / Kristin Rinortner

Verlustarmer, automatischer Polwender mit minimalem Aufwand

Verlustarmer, automatischer Polwender mit minimalem Aufwand
Verlustarmer, automatischer Polwender mit minimalem Aufwand
(Quelle: Redaktion Elektronikpraxis)

Beim „Energy harvesting“, dem Anzapfen kostenloser Umgebungsenergie zum autarken Betrieb von Sensoren und Ähnlichem, stehen häufig nur sehr kleine Spannungen von größenordnungsmäßig 1 V zur Verfügung, die von einem Aufwärtswandler noch auf gebräuchliche Werte von 3 oder 5 V konvertiert werden müssen. Wenn zur Energiegewinnung eine mechanische Bewegung oder Temperaturdifferenz ausgenutzt wird, tritt oftmals erschwerend ein häufiger Richtungs- und damit Polaritätswechsel hinzu, wie es in Bild 1 beispielhaft für einen Thermoelektrischen Generator (TEG) dargestellt ist...

Lesen: Den kompletten Artikel Verlustarmer, automatischer Polwender mit minimalem Aufwand als PDF (380kB)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung