Raspberry Pi: Messgerät mit bis zu 64 analogen Eingängen

Redakteur: Margit Kuther

Das Erweiterungsmodul MCC 118 DAQ HAT für Raspberry Pi bietet acht Eingänge für analoge Spannungen bis ±10 V zur Messdatenerfassung und als Datenlogger für den Raspberry Pi.

MCC 118 DAQ HAT: Erweiterungsmodul für Raspberry Pi
MCC 118 DAQ HAT: Erweiterungsmodul für Raspberry Pi
(Bild: MCC)

Die maximale Abtastrate des MCC 118 von Measurement Computing beträgt 100 kS/s pro Board bei kontinuierlicher getakteter Erfassung. Bis zu acht MCC-118-Module können übereinander angeordnet werden - für insgesamt bis zu 64 Kanäle bei einer maximalen Erfassungsrate von 320 kS/s.

Alle DAQ HATs von MCC besitzen einfach anzuwendende Open Source Bibliotheken und Beispiele für C/C++ und Python, mit denen zuverlässige und qualitativ hochwertige Messungen in kurzer Zeit durchgeführt werden können.

Technische Daten auf einen Blick:

Analoge Eingänge:

  • Kanäle: 8 SE
  • Auflösung: 12 Bit
  • Max. Abtastrate: 100 kS/s
  • Erfassung: Multiplexer
  • Messbereiche: ±10 V

Software:

  • Betriebssysteme: Linux, Raspbian
  • Treiber: DAQ HAT Library

Power:

3,3 V über den Raspberry Pi

Hinweis: Ein Raspberry Pi ist nicht im Lieferumfang des MCC 118 enthalten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45887657)