RSS
Bipolare Stromversorgungen
für Test- und Messsysteme

Bipolare Stromversorgungen für Test- und Messsysteme

Stromversorgungen für Messsysteme müssen störungsarm sein. Das erfordert wiederum Platz auf der Leiterplatte. Der Beitrag skizziert Lösungen, mit denen sich ein guter Kompromiss erzielen lässt. lesen

Linearregler: Mit extrem rauscharmen LDOs saubere Versorgungsspannungen erzeugen

Linearregler: Mit extrem rauscharmen LDOs saubere Versorgungsspannungen erzeugen

Bei der Versorgung von rauschempfindlichen analogen oder HF-Schaltungen werden LDO-Regler gegenüber Schaltreglern oft bevorzugt. Diese Anwendungen haben inzwischen Empfindlichkeiten erreicht, die konventionelle LDO-Regler an ihre Grenzen bringen. Der Artikel beschreibt die Herausforderungen beim Design mit LDOs. lesen

Sensoren: Drehzahl, Geschwindigkeit und Beschleunigung messen

Sensoren: Drehzahl, Geschwindigkeit und Beschleunigung messen

Die Parameter Drehzahl, Geschwindigkeit und Beschleunigung lassen sich mit verschiedenen Sensoren messen. Doch welche Messprinzipien gibt es und worauf sollte ein Messtechniker achten? Ein Überblick. lesen

Wie SiC-Halbleiter die Effizienz von PV-Anlagen verbessern

Wie SiC-Halbleiter die Effizienz von PV-Anlagen verbessern

Der Autor skizziert, wie sich zum Entwurf eines Photovoltaik-Wechselrichters die Vorzüge von SiC bestmöglich nutzen lassen. Er gibt Tipps zur Topologie-Auswahl und analysiert dazu die Verlustleistungen. lesen

Das Oszilloskop und die Fast-Fourier-Transformation (FFT)

Das Oszilloskop und die Fast-Fourier-Transformation (FFT)

Mit der Fast-Fourier-Transformation (FFT) lässt sich ein Signal in seine Frequenzanteile zerlegen und analysieren. Hier leistet das Oszilloskop wertvolle Hilfe. Doch worauf muss der Messtechniker achten? lesen

USB4-Spezifikation offiziell verabschiedet

USB4-Spezifikation offiziell verabschiedet

Höhere Datentransferraten, bessere Kompatibilität – und eine Schreibweise, die künftig ohne Leerzeichen auskommen soll: Die USB-IF hat offiziell die Spezifikation für USB4 verabschiedet. Davon abgesehen hält der Standard noch einige Überraschungen parat. lesen

Wie Sie die Batterielaufzeit bei neuen Bedienkonzepten optimieren

Wie Sie die Batterielaufzeit bei neuen Bedienkonzepten optimieren

Neue Bedienkonzepte wie Drücken oder Fingerstreichen am Gehäuse eines Handgerätes erweitern dessen Funktionalität. Wir zeigen, wie Sie bei diesen Konzepten die Batterielaufzeit im Griff behalten. lesen

IO-Link-Sensor: Kleiner zweikanaliger IO-Link-Transceiver-IC mit Abwärtswandler und Überspannungsschutz

IO-Link-Sensor: Kleiner zweikanaliger IO-Link-Transceiver-IC mit Abwärtswandler und Überspannungsschutz

IO-Link ist in der modernen, über das IIoT vernetzten industriellen Sensorik unverzichtbar geworden. Kleinere Formfaktoren, kürzere Markteinführungszeiten und eine möglichst geringe Verlustwärme stellen Entwickler vor Herausforderungen. Der MAX22513 vereinfacht das Design derartiger Edge-Sensoren. lesen

Mess-Artefakte bei der Zwei-Pol-Kontaktierung von Sensoren

Mess-Artefakte bei der Zwei-Pol-Kontaktierung von Sensoren

Die Zwei-Pol-Kontaktierung wird sehr oft verwendet, um Sensoren mit Strom und Spannung zu versorgen. Doch dabei kann es zu Mess-Artefakten kommen. Können Kelvin-Kontakte helfen? lesen

Raspberry Pi: Grundlagen serieller Kommunikation

Raspberry Pi: Grundlagen serieller Kommunikation

Raspberry Pi meistert dank unzähliger Steckmodule vielfältigste Aufgaben, etwa im Smart Home und in der Industrie. Basis hierfür ist die 40-Pin-Stiftleiste. Dieser Grundlagenartikel informiert über die seriellen Schnittstellen. lesen

Raspberry Pi: Messgerät mit bis zu 64 analogen Eingängen

Raspberry Pi: Messgerät mit bis zu 64 analogen Eingängen

Das Erweiterungsmodul MCC 118 DAQ HAT für Raspberry Pi bietet acht Eingänge für analoge Spannungen bis ±10 V zur Messdatenerfassung und als Datenlogger für den Raspberry Pi. lesen

Wie Sie Ihr System vor Spannung, Strom und Temperatur schützen

Wie Sie Ihr System vor Spannung, Strom und Temperatur schützen

Ob Blitzschlag, Hot-Swapping oder Lüfterausfall: Industrielle Systeme sind Spannungs- und Stromfehlern sowie thermischen und anderen Fehlern ausgesetzt. Der richtige Schutz ist entscheidend. lesen

Lichtintensität in eine
elektrische Größe wandeln

Lichtintensität in eine elektrische Größe wandeln

In diesem Analogtipp stellen wir eine Schaltung vor, mit der man die Lichtintensität über ein breites Spektrum messen und steuern kann. Anwendungen finden sich in Smart Agriculture. lesen

Analoge Eingangsmodule
für Prozesssteuerungen

Analoge Eingangsmodule für Prozesssteuerungen

Mit einem hochintegrierten, konfigurierbaren System-ADC lassen sich analoge Eingangsmodule einfach entwickeln. Der AD4111 detektiert Stromkreisunterbrechungen und lässt sich unipolar betreiben. lesen

Welches Layout für einen mehrkanaligen Abwärtswandler bietet bessere EMI-Eigenschaften?

Welches Layout für einen mehrkanaligen Abwärtswandler bietet bessere EMI-Eigenschaften?

Designer setzen in Automotive-Systemen häufig mehrere Abwärts-Gleichspannungswandler (Buck Converters) ein, um die verschiedenen benötigten Versorgungsspannungen bereitzustellen. Doch welches Leiterplatten-Layout ist für einen zweikanaligen Abwärtswandler die bessere Variante? lesen

Sponsored by