Suchen

Tools iSim - Entwicklungswerkzeug für Power Management

| Autor: Kristin Rinortner

iSim V4 ist die aktuelle Version des kostenlosen, Web basierten Entwicklungswerkzeugs für Power-Management-Produkte von Intersil.

iSim - Entwicklungswerkzeug für Power Management
iSim - Entwicklungswerkzeug für Power Management
(Quelle: Redaktion Elektronikpraxis)
iSim V4 ist die aktuelle Version des kostenlosen, Web basierten Entwicklungswerkzeugs für Power-Management-Produkte von Intersil.

Zur Vorgängerversion für integrierte FETs (V3) wurden Funktionen zur Auswahl, Simulation und Optimierung von einphasigen PWM-Controllern mit externen FETs hinzugefügt.

Der Fokus wurde auf leichte Bedienbarkeit gelegt. Anwender können Anforderungen an die Stromversorgung eingeben und das Schaltbild für die gewünschte Schaltfrequenz, Soft-Start und weitere Optionen konfigurieren. Es lässt sich ein vollständiger Prototyp erstellen, ohne Datenblätter und Anwendungsbeispiele zu durchforsten oder eine Reihe von iterativen Optimierungsschritten durchzuführen. Automatisiert können für Stromversorgungen die elektrische Leistung, Steuerschleifenstabilität und der Wirkungsgrad simuliert werden.

Darüber hinaus gibt es einen Bereich „Custom Design“, in dem spezifische Leistungsziele der Stromversorgung eingegeben werden können. Automatisch werden die entsprechenden Industriestandard-Komponentenwerte ausgewählt. Hier kann man auch Leistungs-MOSFETs selektieren, die weiter optimiert werden können, um den besten Gesamtwirkungsgrad der Stromversorgung und die geringste Sperrschichttemperatur im System zu erzielen. Das Ergebnis ist ein robustes Design und eine vollständige Stückliste von DigiKey für die Online-Bestellung.

Weitere Optionen sind:

  • Anwender können die Kompensationskomponenten modifizieren und das Werkzeug zeigt Änderungen im geschlossenen Regelkreis unmittelbar (on-the-fly) an.
  • Entwickler können Wirkungsgradkurven und Stromverteilungsverluste an den Komponenten bewerten.
  • Die Darstellung der Hauptseite des Schaltbilds fasst die Schlüsselleistungsparameter der Lösung zusammen: Wirkungsgrad, Bandbreite, Phasenbereich, Kosten und Gesamtplatzbedarf.

iSim V4 profitiert von der Auswahl an Modellen von Intersil, die mit dem Simulator SIMPLIS für die Entwicklung für Schaltnetzteile erstellt wurden. Schaltpläne können ebenfalls herunter geladen werden und auf dem Desktop-Simulator iSim.PE ablaufen, einem kostenfreien Offline-Schaltplanerfassungs- und Simulationswerkzeug.

Zum Entwicklungswerkzeug auf www.intersil.com.

Über den Autor

 Kristin Rinortner

Kristin Rinortner

ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.