Negative Ausgangsspannungen: Ćuk-Wandler gelten als besonders störungsarm und eignen sich hervorragend dazu negative Ausgangsspannungen zu erzeugen.
Negative Ausgangsspannungen: Ćuk-Wandler gelten als besonders störungsarm und eignen sich hervorragend dazu negative Ausgangsspannungen zu erzeugen. Mit einem optimierten Leiterplattenlaypout lassen sich die Störungen nochmals verringern. ( Bild: VCG )