RSS
Eine kurze Geschichte der Funktechnik: Die Detektoren (Teil 2)

Eine kurze Geschichte der Funktechnik: Die Detektoren (Teil 2)

Im zweiten Teil unserer Serie zur Geschichte der Funktechnik blicken wir auf die verwendeten Detektoren zurück. Einer der ersten Detektoren war der Kohärer, gefolgt von Maggie und dem Katzenschnurrhaar. Lesen Sie, wie es weiterging. lesen

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Angaben zum Dauerstrom (Teil 3)

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Angaben zum Dauerstrom (Teil 3)

Liebe FET-Freunde, willkommen zum dritten Teil der Serie „MOSFET-Datenblätter richtig lesen“. In diesem Artikel geht es um die Strombelastbarkeit von MOSFETs und darum, inwieweit die entsprechenden Angaben der Realität entsprechen. lesen

Current-Mode-Regelung von Schaltnetzteilen – die Grundlagen

Current-Mode-Regelung von Schaltnetzteilen – die Grundlagen

Zur Regelung von Schaltnetzteilen gibt es zwei Verfahren: Voltage-Mode und Current-Mode. Moderne Schaltregler arbeiten nach dem Stromprinzip. Im ersten Teil unserer Serie zum Current-Mode-Verfahren erläutern wir die Grundlagen. lesen

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Das SOA-Diagramm (Teil 2)

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: Das SOA-Diagramm (Teil 2)

Ich begrüße alle FET-Fans zum zweiten Teil der Serie „MOSFET-Datenblätter richtig lesen“. Als Produktingenieur für Leistungs-MOSFETs erreichten mich zum SOA-Diagramm mehr Fragen als zu irgendeinem anderen Aspekt im Datenblatt eines FET. Und deshalb ist das SOA-Diagramm das Thema des nächsten Teils unserer MOSFET-Datenblatt-Reihe. lesen

Schaltwandler: Was Sie über die Regelalgorithmen wissen müssen

Schaltwandler: Was Sie über die Regelalgorithmen wissen müssen

Es gibt drei grundlegende Regelmethoden für Schaltwandler. Wir beschreiben die Vor- und Nachteile und geben Hinweise zur Auswahl der geeigneten Kompensation für eine schnelle und stabile Regelung. lesen

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: UIS und Avalanche-Festigkeit

MOSFET-Datenblätter richtig lesen: UIS und Avalanche-Festigkeit

In MOSFET-Datenblättern muss man wissen, wonach man sucht. Während sich die Bedeutung einiger Angaben, beispielsweise Drain-Source-Spannung, Einwiderstand und Gate-Ladung, sofort erschließt, sind andere, etwa Drain-Strom und SOA-Diagramme, mehrdeutig oder nutzlos. In Teil 1 unserer Serie beschäftigen wir uns mit der UIS-Angabe und der Avalanche-Festigkeit. lesen

Eine kurze Geschichte der Funktechnik: Die Anfänge

Eine kurze Geschichte der Funktechnik: Die Anfänge

Die Anfänge der Funktechnik sind eng verbunden mit dem Namen Marconi. Weniger bekannt sind John Ambrose Fleming, Lee de Forest, Edwin Armstrong und David Sarnoff. lesen

Image Noise: Ursachen von Bildrauschen in CCD- und CMOS-Sensoren

Image Noise: Ursachen von Bildrauschen in CCD- und CMOS-Sensoren

Technisch bedingt ist das Bildrauschen (Image Noise) in digitalen Bildern unvermeidbar. Die Ursachen sind komplex. Für Kameraentwickler enthält Bildrauschen wertvolle Informationen und der Anwender kann auf dieses Bildrauschen Einfluss nehmen. lesen

PLL-Grundlagen: Was Sie über Phasenregelung wissen müssen

PLL-Grundlagen: Was Sie über Phasenregelung wissen müssen

Phasenregelschleifen, englisch PLL, kommen in vielen Hochfrequenz-Anwendungen vor: von einfachen Taktbereinigungs-Schaltungen über Lokaloszillatoren für die Funkkommunikation bis zu schnellen Frequenz-Synthesizern in Netzwerkanalysatoren. Der Artikel erläutert Aufbau und Funktion von PLL-Schaltungen für verschiedene Anwendungen. lesen

The Shockley Eight – Unternehmer wider Willen

The Shockley Eight – Unternehmer wider Willen

Vor einem halben Jahrhundert verließen die „verrräterischen Acht“ ihren Chef William Shockley und dessen Shockley Semiconductor Laboratories. Die hochtalentierten Wissenschaftler verfolgten ihre Ziele nun auf eigene Rechnung: Fairchild Semiconductor war geboren. lesen

Wie Sie den richtigen MOSFET finden (Teil 3) – Schaltnetzteile

Wie Sie den richtigen MOSFET finden (Teil 3) – Schaltnetzteile

Die vielleicht häufigste Anwendung für Leistungs-MOSFETs birgt auch die größte Herausforderung, wenn es um die Wahl des richtigen Bausteins geht. Nirgendwo sind Kompromisse zwischen Leistungsfähigkeit, Preis und Größe so diffizil wie bei den MOSFETs für Schaltnetzteile. lesen

Wie Sie den richtigen MOSFET finden (Teil 2) – Motorsteuerungen

Wie Sie den richtigen MOSFET finden (Teil 2) – Motorsteuerungen

Den richtigen MOSFET für die Anwendung zu finden, ist nicht trivial. Im zweiten Teil unserer Serie geht es um die Auswahl von MOSFETs für DC-Motorsteuerungen wie Bürstenmotor, bürstenloser Motor und Schrittmotor. lesen

Warum der Transistor zweimal erfunden wurde

Warum der Transistor zweimal erfunden wurde

Der Transistor gilt als „die Erfindung des 20. Jahrhunderts“. Und er wurde zweimal unabhängig voneinander entwickelt: von Forschern in den USA mit dem „Transistor“ und in Frankreich mit dem „Transistron“. Letztere Entwicklung kennen heute wenige, obwohl das Bauelement bessere Werte bei Rauschen, Stabilität und Lebensdauer aufwies. lesen

Sieben Tipps zum Auswählen von Spannungsreferenzen

Sieben Tipps zum Auswählen von Spannungsreferenzen

Frage: Wie wähle ich eine Spannungsreferenz aus? Antwort: Es gibt bei Referenzen viele Parameter zu beachten, denn die Messgenauigkeit einer Schaltung hängt entscheidend von der Spannungsreferenz ab. lesen

Die Geschichte zu den de-Facto-Standards bei Operationsverstärkern

Die Geschichte zu den de-Facto-Standards bei Operationsverstärkern

Operationsverstärker sind wohl die innovativste Erfindung in der Analogtechnik. Heute sind sie für Elektronikgeräte unverzichtbar. Wir werfen einen Blick zurück auf die Anfänge mit dem LM101 von National Semiconductor und dem μA741 von Fairchild Semiconductor. lesen

Sponsored by