Sensoren

Avnet Abacus stellt neuen Telaire-VOC-Sensor vor

| Redakteur: Margit Kuther

Telaire-Sensormodul: Die Marke Telaire steht u.a. für kompakte Staub- und CO2-Sensormodule (Vertrieb: Avnet Abacus)
Telaire-Sensormodul: Die Marke Telaire steht u.a. für kompakte Staub- und CO2-Sensormodule (Vertrieb: Avnet Abacus) (Bild: Avnet Abacus)

Avnet Abacus präsentiert ein kompaktes Telaire-Sensormodul für flüchtige organische Verbindungen. Die Marke Telaire steht u.a. für kompakte Staub- und CO2-Sensormodule.

Mit dem Sensormodul für flüchtige organische Verbindungen (VOC; Volatile Organic Compounds), das über Avnet Abacus erhältlich ist, ergänzt Amphenol Advanced Sensors das Telaire-Programm.

Die Marke Telaire steht für kompakte Staub- und CO2-Sensormodule sowie für Feuchtemessgeräte und Luftfeuchtesonden z. B. zum Einbau in Lüftungsschächte von Klimaanlagen.

Mit einem Erfassungsbereich von 400 - 2000 ppm CO2-Äquivalent und 0 - 1000 ppb Isobutylen-äquivalenten tVOCs eignet sich der MiCS-VZ-89TE zur Überwachung der Luftqualität in geschlossenen Räumen wie z. B. Fahrzeugkabinen oder Besprechungszimmern.

Er kombiniert einen MOS-Gassensor mit einem intelligenten Auswertungs-Algorithmus und stellt die Messwerte sowohl als PWM-Signal als auch über einen I²C-Bus zur Verfügung. Bei einer Betriebstemperatur zwischen 0 und 50 °C und einer Reaktionszeit unter 5 s scheut der Halbleitersensor keinen Vergleich mit üblichen NDIR-CO2-Sensoren.

Das Modul liefert die Rohdaten für eine bedarfsgerechte Steuerung von Lüftungs- und Klimaanlagen und kann so wesentlich dazu beitragen, den Energiebilanz von Gebäuden zu verbessern. Daneben geht es bei nur 0,125 W Leistungsaufnahme selbst sehr wirtschaftlich mit eingesetzter Energie um.

Weltweit präzisestes Portfolio an Millimeterwellen-Sensoren

CMOS-Sensoren

Weltweit präzisestes Portfolio an Millimeterwellen-Sensoren

26.05.17 - Die auf Automotive-Radar-, Industrie- und Infrastrukturanwendungen zielende Palette an CMOS-Sensoren von Texas Instruments weisen einen „beispiellos kleinen“ Footprint auf. lesen

Sensoren, Aktoren und Embedded-Systeme rasch in die Cloud einbinden

Edge-to-Enterprise-Lösung

Sensoren, Aktoren und Embedded-Systeme rasch in die Cloud einbinden

04.03.16 - Die Referenzplattform Visible Things von Avnet Memec – Silica bietet Hardware und Embedded-Software und meistert Wi-Fi-, 3G-, 4G-Anbindung an die Cloud und Enterprise-Systeme. Sie unterstützt zudem SIGFOX- und LoRaWAN-IoT-Netzwerke. lesen

Siloxane schädigen nicht mehr den Sensor

Metalloxid- Gassensoren

Siloxane schädigen nicht mehr den Sensor

24.05.17 - Gassensorik litt unter dem Problem der Degeneration. Schuld daran waren sogenannte Siloxane, die den Sensor schädigen. Sensor-Spezialist Sensirion schuf Abhilfe. lesen

Größtes Spiegelteleskop arbeitet mit präzisesten Wegsensoren

Sensorik

Größtes Spiegelteleskop arbeitet mit präzisesten Wegsensoren

11.04.17 - In Chile entsteht das größte optische und nahinfrarote Spiegelteleskop der Welt. Zum Einsatz kommen dabei die genauesten induktiven Wegsensorsysteme, die je in einem Teleskop verbaut wurden. Sie bestimmen die Position der Spiegelelemente in drei Achsen, eine davon auf wenige Nanometer genau. lesen

Fairchild-Portfolio als Teil des ON-Semiconductor-Angebots bei Avnet Silica

Beschaffung

Fairchild-Portfolio als Teil des ON-Semiconductor-Angebots bei Avnet Silica

10.01.17 - Avnet Silica bietet nach der Übernahme von Fairchild durch ON Semiconductor das gesamte Produktangebot von ON Semiconductor an. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44726955 / Sensorik)