Sequenzielles Ein- und Ausschalten von Stromversorgungen vereinfacht

Überwachungsbaustein

Sequenzielles Ein- und Ausschalten von Stromversorgungen vereinfacht

Der LTC2937 vereinfacht das Überwachen von Stromversorgungen. Er benötigt wenig Platz und ist rekonfigurierbar, autonom und kann den Betrieb von 300 Stromversorgungen koordinieren. lesen

Stromversorgungsrauschen in
Abhängigkeit von der Spannung

Power-Tipp

Stromversorgungsrauschen in Abhängigkeit von der Spannung

Um besonders rauscharme und möglichst störungsfreie Spannungen zu erzeugen, werden spezielle Linearregler eingesetzt. Diese werden üblicherweise als „Ultra Low Noise LDO“ bezeichnet. lesen

Myright klagt im Namen von 20.000 deutschen VW-Kunden

Rücknahme und Kaufpreiserstattung gefordert

Myright klagt im Namen von 20.000 deutschen VW-Kunden

Eine angekündigte Klage von über 20.000 VW-Kunden, gebündelt und vertreten durch die Online-Plattform myright, lässt aufhorchen. Während ein VW-Sprecher die Klage als unbegründet einstuft, rumort es im Streit um den Sparpakt zwischen VW-Vorstand und Betriebsrat weiter erheblich. Ein Überblick. lesen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 3)

Kfz-Stromversorgungen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 3)

Der beim Motorstart entstehende Spannungseinbruch kann mit einem so genannten Pre-Booster vermieden werden – einem Aufwärtswandler, der dem eigentlichen System vorangeschaltet ist. lesen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 2)

Kfz-Stromversorgungen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 2)

Der beim Motorstart entstehende Spannungseinbruch kann mit einem so genannten Pre-Booster vermieden werden – einem Aufwärtswandler, der dem eigentlichen System vorangeschaltet ist. lesen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 1)

Kfz-Stromversorgungen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 1)

Der beim Motorstart entstehende Spannungseinbruch kann mit einem so genannten Pre-Booster vermieden werden – einem Aufwärtswandler, der dem eigentlichen System vorangeschaltet ist. lesen

Einen „grünen Linearregler“
bestmöglich implementieren

Power-Tipp

Einen „grünen Linearregler“ bestmöglich implementieren

Eine Kombination von Linearregler und Schaltregler in einem Gehäuse schafft nicht nur eine höhere Wandlungseffizienz, sondern erleichtert auch die Auswahl der Komponenten. lesen

Instrumentenverstärker
verstehen: Der Diamond Plot

Tool-Tipp

Instrumentenverstärker verstehen: Der Diamond Plot

Mit dem Werkzeug „Instrumentation Amplifier Diamond Plot“ lässt sich das Geheimnis des Diamond Plots lüften. Online zugänglich, mit einfacher Benutzeroberfläche, ermöglicht es die Auswahl und Evaluation einzelner Instrumentenverstärker, aber auch den Aufbau komplizierterer Schaltungen. lesen

15 Jahre galvanische Trennung mit iCoupler

Meilensteine der Elektronik

15 Jahre galvanische Trennung mit iCoupler

Mit dem ADuM1100 wurde vor 15 Jahren das erste Bauelement der iCoupler-Familie von Analog Devices vorgestellt. Damit begann die Erfolgsgeschichte dieser digitalen Bauelemente zur galvanischen Trennung von Datenpfaden. lesen

Digitale LED definiert das Innenlicht im Fahrzeug neu

Innenraumbeleuchtung

Digitale LED definiert das Innenlicht im Fahrzeug neu

Eine neue Allianz aus Inova Semiconductors, Dominant Opto Technologies, NXP, TE Connectivity und der Hochschule Pforzheim stellte auf der electronica eine revolutionäre digitale LED-Plattform vor. Damit sollen kreative Innenraumbeleucht-ungen realisiert werden, die den BMW-Fahrer von morgen begeistern. lesen

Sponsored by

Analog-Praxis Newsletter
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.