Analog-Praxis

Sensoren und Lasten außerhalb von Leiterplatten anregen

Bild 3: Prinzip der Snubber-Methode

In verteilten Systemen werden analoge Signale zu oder von Sensoren oder Lasten übertragen. Da Signale in dieser Art von Systemen oft lange Strecken zurücklegen, ist das Thema Rauschen von zentraler Bedeutung. Rauschen koppelt in die zu übertragenden Signale ein, beschädigt Daten und generiert unerwünschte Effekte.Wir zeigen, wie diese Systeme richtig [...]

August 5, 2014 kelebek Home, Sensorik 0

Transformatoren: Sie sind nicht alle Schiffsanker

Trafo (Bild: Bild: Zátonyi Sándor, Wikipedia )

Frage: Was ist das am meisten unterschätzte analoge Bauteil? Antwort: Möglicherweise der Transformator. Aus der Hochschule kennen viele Ingenieure Transformatoren als die großen Bauteile in Stromversorgungen, die eine Menge Eisen und Kupfer enthalten und so schwer sind, um Verletzungen zu verursachen, wenn sie einem auf den Fuß fallen. Dies trifft [...]

August 5, 2014 kelebek Diskrete Bauelemente, Home, Power Management 0

Entwickeln einer einfachen, isolierten Vorspannungsversorgung

power-tipp_34

Mussten Sie jemals eine isolierte Stromversorgung für die Schaltung eines Gate Drives, einer isolierten Messung oder für eine Kommunikationsschaltung generieren? In diesem Power-Tipp betrachten wir eine Schaltung, bei der dies mit minimaler Teileanzahl, Komplexität und minimalen Kosten möglich ist. Diese Schaltung wird verwendet, wenn eine geringe Eingangsspannung verfügbar ist und [...]

August 5, 2014 kelebek Grundlagen, Home, Kommunikation, Power Management 0

Crest-Faktor und Spitzenwerte von HF-Signalen messen

Bild 1: Stromsparende Schaltung zur schnellen Messung von Crest-Faktor, Spitzen- und Effektivwert von HF-Signalen (vereinfachte Blockschaltung; gezeigt sind nicht alle Verbindungen und auch nicht die Entkopplung)

Eine auf hohe Geschwindigkeit, geringen Stromverbrauch und eine unipolare Versorgungsspannung von 3,3 V optimierte Schaltung misst den Crest-Faktor sowie Spitzen- und Effektivwert von HF-Signalen. Die Schaltung in Bild 1 misst den Spitzen- und Effektivwert von Leistung bei HF-Frequenzen von 450 MHz bis 6 GHz in einem Bereich von etwa 45 [...]

August 4, 2014 kelebek HF-Bausteine, Home, Kommunikation, Messtechnik, Referenz-Designs 0

Dynamische Stromverteilung in Ladeschaltungen leicht gemacht

Cover_Image_PRINT

Die optimale Stromverteilung in akkubetriebenen Portabelgeräten stellt Systementwickler vor echte Herausforderungen. Wir zeigen Ihnen, wie sich diese Aufgabe mithilfe einer hochintegrierten Stromsteuereinheit einfach bewältigen lässt. In portablen Geräten steuert normalerweise ein interner Lade-IC das Laden des Akkus. Bei einem Lithium-Ionen-Akku gibt er zunächst einen konstanten Strom ab und danach eine [...]

Juli 29, 2014 Thomas Kuther Grundlagen, Home, Power Management, Referenz-Designs 0

Schaltende Bits

Multimeter_ZM3 (Quelle: Adapterwelt)

Frage: Am Eingang meines A/D-Wandlers liegt kein Signal an. Trotzdem schalten die Datenbits am Ausgang um. Warum? Antwort: Entwickler, die mit schnellen A/D-Wandlern nicht so gut vertraut sind, erwarten eventuell, dass der Digitalausgang eines Wandlers bei einem statischen Analogeingang konstant bleibt. Dies ist ähnlich wie man ohne Eingangssignal einen einfachen [...]

Juli 22, 2014 kelebek Datenwandler, Home, Messtechnik 0

LEDs mit höherer Spannung verbessern die Lampen-Effizienz

power-tipp_33

Man ist sehr daran interessiert, Glühlampen durch Leuchten zu ersetzen, die LEDs als Leuchtmittel verwenden. Normalerweise wird eine geringe Anzahl (5 bis 9) von LEDs in Reihe geschaltet, und ein Netzteil muss bei Strömen von etwa 350 bis 700 mA die Netzspannung in Niedrigspannung (typischerweise einige 10 V) umwandeln. Bei [...]

Juli 22, 2014 kelebek Grundlagen, Home, Lighting, Power Management 0

Abtastrate und Wiedergabegenauigkeit eines Scopes

Bild 1: Der Frequenzgang eines Oszilloskops mit der Definition der Oszilloskop-Bandbreite fBW und der Abtastfrequenz fS. (dataTec)

Sind eine hohe Abtastrate sowie Bandbreite bei einem Sampling-Oszilloskop notwendig? Entscheidend ist das Interleaving und wie gut die A/D-Wandler aufeinander abgeglichen sind. Eine der wesentlichen Spezifikationen für ein digitales Sampling-Oszilloskop sind Abtastrate und Bandbreite. Und es gibt große Unsicherheit bei den Anwendern: „Je höher desto besser“, um eine möglichst hohe [...]

Juli 15, 2014 kelebek Datenwandler, Grundlagen, Home, Messtechnik 0